Chopin Module

Die Software ist modular aufgebaut. Die verschiedenene Module sind untereinander kombinierbar. Das Basismodul ist "CHOPIN alpha" zur Abbildung von alphabetisch organisierten Beständen.

Als Zusatzmodul können Sie das Bestellmodul erwerben. Dann kann von jedem Werk eine Bestellung an Sie gesandt werden. Selbstverständlich ist die Software mehrsprachig. Sie kann komplett in Deutsch, Englisch und/oder Französisch bedient werden. In den Projekten finden Sie einige Projekte in Englisch bzw. Deutsch/Französisch bilingual

Alle Bestände können mit Volltext erschlossen werden. Damit sie Suche trotz evtl. schlechter OCR zum Ergebnis führt, setzen wir ab Version 2007 eine unscharfe Suchlogik ein. Diese erschliesst selbst Bestände jenseits von 100.000 Seiten extrem gut.

Zur Administration des gesamten Bestandes wird das Admin-Modul eingesetzt. Dort können Sie Indices/Bilder editieren, Bestellungen konfigurieren, Administratoren einrichten sowie Datenbank-Inhalte sichern. Ausserdem können Sie jederzeit die WEB-Statistiken einsehen. Sie erhalten damit sehr präzise Nutzungsdaten Ihres Kataloges.


Chopin alpha

Die Version für streng alphabetisch sortierte Bestände erschliesst präzise Ihre Zettel-/Band- und Kartenkataloge. Dabei werden diese 1:1 im Internet abgebildet. Sämtliche Suchbegriffe werden direkt vom Originalkatalog übernommen.

Mit Hilfe der speziell abgestimmten Suchlogik können auch Aufzählungen und Nester in der Alphabetik korrekt abgebildet werden. Dies gilt auch für sprachliche Besonderheiten wie z.B. das spanische "ñ".

Dabei berücksichtigen wir natürlich die Besonderheiten Ihres Hauses. Selbstverständlich ist die Erschliessung und Suche nach gängiger Bibliotheksnotation wie z.B. der PI (Preussischer Instruktion).

Wir können aber auch fremdsprachliche Bestände korrekt erschliessen.

Diese Sortiermethoden bilden wir mit einer speziellen Datenbankstruktur im SQL-Server ab.

Bitte beachten Sie auch die Möglichkeiten der unscharfen Volltextsuche (Fuzzy-Logic), die bei dem Modul "Volltext" beschrieben sind. Damit erschliessen Sie Ihren Katalog in einer neuen Dimension.


Bestellmodul

Eine Bestellfunktion ermöglicht die Bestellung direkt aus dem Internet. Sie drucken dann in Ihrem Haus den Ausleihzettel mit allen Informationen aus. Der Versand der Bestellung kann als EMail oder als Direktausdruck in Ihrer Leihstelle erfolgen

Beim Emailversand bekommen Sie eine Email mit den Nutzerdaten und als Anhang das Bild der Katalogkarte. Bilder werden automatisch in das JPG-Format gewandelt, damit Ihr Email-Programm dies auch anzeigen kann.

Alternativ können Sie auf einem Rechner in der Leihstelle einen Druck-Clienten von uns installieren. Dieser prüft permament, ob auf dem Server eine Bestellung eingegangen ist. Wenn ja, so wird diese auf einem lokalen Drucker ausgedruckt.

Zur Bestätigung der Bestellung kann automatisiert eine Antwortmail an den Benutzer gesendet werden. Alle Funktionen können Sie im Administrations-Modul selbst einstellen.


Volltext

Die Option Volltext ermöglicht die Suche nach Schlagworten im gesamten Bestand.

Die gescannten Karten / Werke werden mit Hilfe einer OCR-Software bearbeitet. Als Ergebnis stehen Ihnen sämtliche Inhalte als Text zur Verfügung. Diese Texte werden in unsere Suchdatenbank übernommen. Diese Datenbank ist eine spezielle Datenbank zum unscharfen Suchen in grossen Beständen.

Warum "unscharfe Suche"?

Wenn Sie einen Bestand mit OCR (Optical Character Recognition) bearbeiten, wird aus der graphischen Darstellung einer Seite/Karte ein Text erzeugt. Die Software muss die Zeichen quasi "lesen". Dies erfolgt allerdings mit einer Qualität die niemals 100% sein wird. Je nach Vorlage sinkt die Erkennungsrate - handschriftliche Texte werden überhaupt nicht erkannt. Es werden somit Worte übernommen, die nicht korrekt erkannt wurden.
Mit Hilfe der unscharfen Suche können Sie nun angeben, wie ähnlich das Suchergebnis Ihrem Suchbegriff sein soll. Bei 100% muss das Ergebnis exakt mit ihrer Suchanfrage übereinstimmen. Sie können allerdings die Ähnlichkeit nun auf z.B. 90% setzen und bekommen nun auch ähnliche Begriffe angezeigt.

Diese Option wird bei uns immer zusätzlich zur normalen Suche ( blättern im Werk/Zettelkatalog ) realisiert. Dies hat den Grund, dass die OCR niemals 100% Genauigkeit liefern kann, während wir natürlich bei der bildhaften Darstellung eines z.B. Zettelkataloges diesen 100% umsetzen können.

Admin-Tool

Mit dem Chopin-Administrationstool können Sie jederzeit die Datenbank ergänzen und so die einzelnen Bestände weiter indizieren. Sie können auf das Image der Katalogkarte Stempel aufbringen. Dies können z.B. Hinweise sein, dass ein Werk nicht mehr verfügbar oder nicht mehr ausleihbar ist.
Für die Bearbeitung von Beständen können Sie Benutzer mit den entsprechenden Rechten definieren. Alle Parameter der Bestellfunktion sind über diesen WEB-Admin auch anzupassen.